3 Gründe für die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln beim Triathlon

Triathlon ist eine der härtesten Sportarten, die es gibt, insbesondere in seiner Ironman-Modalität. So sehr, dass oft gesagt wird, dass dies nur denjenigen zur Verfügung steht, die in der Lage sind, auf ihre Ernährung zu achten und sich millimetergenau auszuruhen, um sie an die Anforderungen der harten Trainingseinheiten anzupassen, die diese Modalität erfordert .

Als eine der Sportarten mit dem höchsten Energieverbrauch können Triathleten anfälliger für Ernährungsmängel sein als andere Sportler , was sowohl auf der Leistungsebene als auch auf der allgemeinen Ebene bedeutet Gesundheit.

Das ist der Hauptgrund – nicht der einzige – warum Triathlonpraktiker vor, während und nach jedem Training auf Getränke, Gele und andere Nahrungsergänzungsmittel greifen .

Egal, ob Sie den Einstieg in diesen Sport erwägen oder sich bereits als Triathlet getauft haben und wissen möchten, was die Hauptvorteile von Sportergänzungen im Triathlon sind , von Mahalo werden Sie Wir erklären es in diesem Beitrag.

WatchFit - Crossfit girl workouts for sexy curves

Supplementation im Triathlon: Warum ist es notwendig?

Es erfordert einen hohen Energieverbrauch

Triathlon beinhaltet die Ausübung von drei Ausdauersportarten wie Schwimmen, Radfahren und Laufen, daher ist fast das gesamte Training, das während seiner Vorbereitung durchgeführt werden muss, aerob.

Aus diesem Grund wird empfohlen, sowohl während der Vorbereitung als auch am Wettkampftag auf eine spezifische Supplementation für Sportarten mit hohem Widerstand zurückzugreifen.

→ Sie interessieren sich : Welche Sportarten sind am umfassendsten?

Ergänzung für Triathlon vor dem Training

Die besten Pre-Workout-Ergänzungen für Triathlon sind a solche, die helfen, Energie- und Elektrolytreserven aufzuladen und die dem Körper ermöglichen, sich zu aktivieren vor Beginn der körperlichen Aktivität.

Aus diesem Grund wird empfohlen, vor jedem Triathlon-Training die Verwendung von hypotonische Pre-Workout-Drinks wie unseres, die Guarana und Aminosäuren wie Taurin , L-Glutamin und L-Arginin .

Ergänzung für Triathlon während des Trainings

Die besten Ergänzungen für das Triathlon-Training sind die, die Folgendes kombinieren:

  • Kohlenhydrate können leicht aufgenommen werden, da sie während des Trainings schnelle und anhaltende Energie liefern.
  • Elektrolyte als Ersatz für Mineralsalze die während der Trainingseinheit verloren gehen und eine Dehydration vermeiden.
  • Kombinierte Vitamine , um Mangelerscheinungen während des anspruchsvollen Sporttrainings zu vermeiden.

In unserem Online-Shop finden Sie unseren Performance Drink, ein fortschrittliches isotonisches Getränk, das alle notwendigen Komponenten für die Ausübung des Triathlons sowie alle Arten von Ausdauer- und Ultra-Ausdauersport.

Supplementation nach dem Training für Triathlon

Die besten Ergänzungen nach dem Training für Triathlon sind solche, die Erholungsprozesse beschleunigen und die Muskelermüdung reduzieren .

Aus diesem Grund wird empfohlen, nach jedem Triathlon-Training Erholungsgetränke zu trinken, die Kohlenhydrate, Elektrolyte, hochwertige Proteine, Vitamine und Mineralstoffe enthalten.

Es geht um einen erheblichen Muskelschwund

Die Herz-Kreislauf-Übung, die sowohl während der Vorbereitung des Triathlons als auch am Tag des Tests durchgeführt wird, setzt einen enormen Muskelverschleiß voraus, von dem sich der Triathlet mit voller Garantie erholen muss .

Etwas, bei dem Sportergänzung sehr hilft . Einige Nahrungsergänzungsmittel haben gezeigt, dass ihre regelmäßige Einnahme nicht nur eine korrekte Aufnahme des Trainings ermöglicht, sondern auch, dass der Triathlet die nächste Trainingseinheit in bester Verfassung erreicht .

Hilft, die Leistung zu verbessern

Es gibt viele Studien, die bestätigen konnten, dass eine Sportergänzung dazu beiträgt, die Leistung von Triathleten zu verbessern .

Einer der umfassendsten, „ Triathlon: Ernährungsaspekte im Wettkampf – Praktiken mit experimentellen wissenschaftlichen Grundlagen “, hat bewiesen, dass die beste Ergänzung für den Triathlon gebildet wird durch:

Isotonische Getränke

Solange wenn diese Präparate zwischen 4% und 6% Kohlenhydrate enthalten , mit zwischen 0,5 und 1,0 g/l Natrium und bei einem Training von mehr als vier Stunden mit Kaliummengen, die nicht größer als 200-250 mg/l und Magnesium nicht größer als 75-125 mg/l sind.

Gele

Hydrogele sind eine gute Option, solange sie eine große Menge an Kohlenhydraten (65-75%) enthalten, die leicht zu verzehren sind und außerdem enthalten:

  • Natrium , um Verluste durch Schwitzen auszugleichen.
  • Koffein , um die Freisetzung von Fettsäuren zu mobilisieren, die als Kraftstoff zu tanken, die Ermüdung zu verzögern und die sensorische Kapazität des Triathleten zu verbessern.
  • Verzweigtkettige Aminosäuren (BCAAs) , um die katabolisierte Muskelmasse während des Trainings wiederherzustellen und die Ermüdung zu verzögern.
  • Vitamine , um Mängel zu vermeiden, die die Leistung des Triathleten beeinträchtigen.

L-Glutamin

Regelmäßiger Konsum von L-Glutamin verhindert das Auftreten von Müdigkeit, Muskelzerstörung und reduziert das Auftreten von Infektionen. Die übliche Art, es zu konsumieren, besteht darin, 5 g L-Glutamin-Pulver mit 200 ml Wasser oder Saft zu mischen.

CrossFit: Forging Elite Fitness: Friday 120921

Für weitere Informationen zu Sportergänzungen für Triathlon kontaktieren Sie uns über das Formular, das Sie auf dieser Website finden, oder über unseren WhatsApp-Kanal. Unser Expertenteam hilft Ihnen gerne weiter.

3 Gründe für die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln beim Triathlon