7 wichtige Tipps zur Pflege Ihrer Gelenke.

Wenn ein Teil unseres Körpers unter den Folgen der Jahre leidet, Übergewicht und übermäßige Kraftanstrengung, ist es zweifellos das harte und flexible Gewebe, aus dem unsere Gelenke bestehen und die Bewegung dämpfen und erleichtern unserer Schultern, Ellbogen. , Handgelenke und Knie.

Aufgrund ihrer Bedeutung und weil sie ein ständiges Anliegen für jeden, unabhängig von Geschlecht und Alter, darstellen, schlagen wir 7 wichtige Tipps vor, um sie in guter Verfassung zu halten und weiterhin ihre gute Gesundheit zu genießen viel länger.

1. Übe regelmäßig moderate Übungen

Obwohl die Intensität immer von Ihrem Alter und Ihrer körperlichen Verfassung abhängen sollte, ist diese Art von körperlicher Aktivität der beste Weg, um ausreichend Muskeln zu erhalten . Es geht nicht darum, große Muskeln zu bekommen, sondern sie zu stärken, damit sie den Knochen helfen, uns zu stützen, ohne die Gelenke zu überlasten. Gehen, schwimmen, Fahrrad fahren! Jede Sportart, die kein Laufen oder Springen beinhaltet (sie verursachen einen größeren Gelenkverschleiß), trägt dazu bei, dieses wichtige Gewebe zu erhalten.

2. Gesund essen

Eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung ist der beste Weg, um die notwendigen Nährstoffe zu erhalten, um unsere Gelenke zu stärken. Es ist Komponenten? Mehr Obst und Gemüse und weniger Aufschnitt; viel rohes Olivenöl (für Salate oder Gemüsegerichte); niedrige tierische Fette und Alkohol; Und an Milchprodukten (hauptsächlich zur Stärkung der Knochen), Proteinen (für die Muskeln) und Vitaminen A, C und D mangelt es nicht.

3. Keine Angst vor Nahrungsergänzung

Obwohl eine ausgewogene Ernährung fast alle Nährstoffe liefern kann, die wir benötigen, erfordern häufige körperliche Aktivitäten oder bestimmte spezifische Bedürfnisse eine zusätzliche Zufuhr von Nährstoffen , um die in unserem Körper erzeugten Defizite zu decken. Nahrungsergänzungsmittel wie solche, die Kalzium und Magnesium enthalten, Vitamine (wie A, C und D) , Methylsulfonylmethan (MSM), Glucosamin- und Chondroitinsulfate und Kollagen sind wirklich vorteilhaft. Die Verwendung von Gelen , die speziell zur Pflege der Gelenke entwickelt wurden, hilft auch, Schmerzen zu lindern und Entzündungen zu reduzieren sowie die Muskel- und Gelenkregeneration zu beschleunigen.

4. Vernachlässigen Sie nicht Ihre Ruhezeiten

Ruhe ist wichtig, um Verschleiß an den Gelenken zu vermeiden . Neben dem Schlafen in einer guten Haltung (am besten auf der Seite mit angewinkelten Knien) und der Wahl eines nicht zu hohen Kissens müssen wir auf die Art und Weise achten, wie wir sitzen und die Bewegungen wiederholen, die immer das gleiche aufladen Gelenke (besonders bei der Arbeit).

5. Mache jeden Tag sanfte Dehnübungen

Dehnen nach einem intensiven Trainingsprogramm oder einfach am Ende eines anstrengenden Arbeitstages hilft zweifellos, Verspannungen in unseren Gelenken zu lösen und sie somit in Form zu halten .

6. Vermeiden Sie Übergewicht

Die zusätzlichen Kilos können Knochen und Gelenke überlasten und deren Verschleiß erhöhen.

7. Vorsicht vor Stürzen

Reduzieren Sie das Sturzrisiko und überanstrengen Sie sich nicht über Ihre realen Möglichkeiten hinaus. Es ist wichtig, nicht zu vergessen, dass Rücksichtslosigkeit der Hauptrisikofaktor ist.

Sie können uns unten Ihre Fragen oder Kommentare hinterlassen und wir werden Ihnen antworten!

7 wichtige Tipps zur Pflege Ihrer Gelenke.